OSZ Technische Informatik, Industrieelektronik, Energiemanagement

Die Jahre 1981 bis heute: aus OSZ Energietechnik wird OSZ TIEM

In den Jahren seit der Gründung dieses OSZ hat sich vieles verändert und entwickelt:

  • Neue Technologien: Automatisierungstechnik, speicher-programmierbare Steuerung, Bustechniken, Mikrocontroller
  • Neue Berufe: Mechatroniker/in, Industrieelektriker/in der Fachrichtungen Betriebstechnik sowie Geräte und Systeme
  • Neue vollschulische Berufsausbildungen: Assistent/in für regenerative Energietechnik und Energiemanagement, Assistent/in für Automatisierungs- und Computertechnik
  • Einrichtung der Berufsoberschule (2006)

Ein neuer Name für die Schule

2004 war es an der Zeit, einen modernen Schulnamen zu wählen. Es entstand „TIEM“, ein Kunstwort aus den Anfangsbuchstaben von drei Branchenschwerpunkten, die im Schulprogramm und innerhalb der Berufsfelder eng miteinander verwoben sind. Spricht man das Akronym „TIEM“ aus, so ergibt sich ein erwünschter Effekt: Man hört das Wort „Team“, einer der Leitgedanken unserer Schule, der sowohl für interne Arbeitsabläufe als auch für unsere Außenbeziehungen verbindlich ist.

Ein bekanntes Kompetenzzentrum

Geht es um Industrieelektronik und regenerative Energietechnik in der beruflichen Erstausbildung, kann das OSZ TIEM mit einem hohen Bekanntheitsgrad auch über die Grenzen der Stadt Berlin hinaus punkten. Was den Erwerb von Hochschul- und Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Elektrotechnik/Technische Informatik betrifft, hat das OSZ TIEM einen guten Namen. Äußeres Zeichen der sehr erfolgreichen Arbeit ist beispielsweise die Verleihung des Deutschen Solarpreises 2008 in der Kategorie Bildung und Ausbildung.

OSZ TIEM goes Europe

In enger Kooperation mit unseren nationalen und internationalen Partnern stellen wir uns den Anforderungen der Zukunft: Unsere Schülerinnen und Schüler absolvieren Auslandspraktika und arbeiten in verschiedenen europäischen Projekten mit.

Goldbeckweg 8-14
13599 Berlin

Tel.: 030 / 354946-0
Fax: 030 / 354946-14

Anfahrt und Lageplan

Bildungsgänge

Berufliche Vorbereitung
Berufsqualifizierender Lehrgang in Vollzeitform (BQL VZ)
Einjährige Berufsfachschule (OBF 1j)
Berufliche Ausbildung
Berufsschule + Betrieb (OB)
Berufsfachschule (OBF mehrjährig)
Studienbez. Bildungsgänge
Fachoberschule (FOS 1 jährig)
Fachoberschule (FOS 2 jährig)
Berufliches Gymnasium (OG)
Berufsoberschule (BOS)

Standort

Javascript is required to view this map.