Konrad-Zuse-Schule

Fördern und Fordern sind kein Widerspruch

Die Konrad-Zuse-Schule im Nordosten Berlins ist eine normale Berufsschule mit einer besonderen Aufgabe: Hier werden benachteiligte Schülerinnen und Schüler sonderpädagogisch begleitet und betreut. Das Unterrichtsangebot unserer Schule richtet sich vorwiegend an Jugendliche mit einem speziellen Förderbedarf, die sich im Übergang von einer allgemeinbildenden Schule in die Arbeitswelt befinden.

Individuell und praxisnah

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt vor allem in der individuellen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler zum Erwerb von Fach-, Sozial- und Selbstkompetenz. Die Jugendlichen werden bei uns in ihrem 11. und 12. Schulbesuchsjahr in Theorie und Praxis unterrichtet. Wir fördern verstärkt in den Bereichen Berufsausbildung, Berufsvorbereitung und Integration zur  Verbesserung der Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Moderner Schulalltag im historischen Gebäude

Die Schülerinnen und Schüler lernen in einem komplett sanierten, über 100 Jahre alten Gebäude. Es verfügt neben Klassenräumen über drei Werkstätten, eine Lehrküche und eine mit EU-Mitteln finanzierte, dem Stand der Technik entsprechende EDV-Ausstattung. Der Einbau einer gastgewerblichen Küche ist in Planung. Die Lehrkräfte gestalten den praxisnahen Unterricht in Zweierteams.

In den Fußstapfen Konrad Zuses

Ein echter Berliner: Konrad Ernst Otto Zuse wurde 1910 in Berlin geboren und gilt als der Erfinder des Computers. Der Bauingenieur, Erfinder und Unternehmer entwickelte und konstruierte erste Computer (Z1–Z4), die jeweils auf den neuesten Schaltertechnologien aufbauten. Er schrieb damit Forschungs- und Wirtschaftsgeschichte. Die erste universelle Programmiersprache der Welt „Plankalkül“ wurde ebenfalls von Zuse entworfen.

Konrad-Zuse-Schule
Berufsschule mit sonderpädagogischer Aufgabe
und Berufsschule

Hermann-Hesse-Straße 34/36
13 156 Berlin

Tel.: 030 - 916 09 40
Fax: 030 - 916 56 91

Anfahrt und Lageplan

Bildungsgänge

Berufliche Vorbereitung
Berufsqualifizierender Lehrgang in Vollzeitform (BQL VZ)
Berufliche Ausbildung
Berufsschule + Betrieb (OB)

Standort

Javascript is required to view this map.