Berufliche Weiterqualifizierung

Sie haben eine Berufsausbildung und den Einstieg in den Beruf geschafft. Nun geht es an die Gestaltung Ihrer Lebens- und Arbeitschancen. Gesellschaftliche Bedingungen ändern sich und mit ihnen entwickeln sich Berufsfelder weiter. Lernen hört daher nach der Ausbildung nicht auf. Um erfolgreich zu sein und zu bleiben, ist die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen wichtig. Unsere Berliner Schulen bieten Ihnen deshalb mit der Fachschule die Möglichkeit zur Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Qualifikationen zur Übernahme von Tätigkeiten im mittleren Management.

In Berlin werden folgende Berufsfelder durch Fachschulen abgedeckt: Technik, Agrarwirtschaft, Gestaltung, Wirtschaft/Verwaltung/Sprachen sowie Sozialpädagogik/Sozialwesen/Gesundheit.

Je nach beruflicher Vorbildung können Sie unter anderem folgende Abschlüsse erreichen:

  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in  (verschiedene Schwerpunkte)
  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in (verschiedene Schwerpunkte)
  • Staatlich geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in, Europakorrespondent/in
  • Staatlich geprüfte/r Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in,  Familienpfleger/in, Heilpädagoge/in

 Weitere Informationen finden Sie unter Fachschule